Resümee der EventSaison 2017


Dass der Sommer endgültig vorbei ist, merkt man spätestens, wenn man einen Blick in die EisHalle des Grefrather EisSport & EventParks wirft. Wo am Freitag noch über 3.100 Besucher Alphapussy Carolin Kebekus bejubelt haben, ist jetzt wieder Glatteis angesagt. Die neue Eislaufsaison startet am kommenden Freitag und das Veranstaltungsteam des Grefrather EisSport & EventPark blickt zurück auf ereignisreiche Monate mit vielen Veranstaltungshighlights.

„Mit aktuell 40.000 Besuchern und über 100 Veranstaltungs-, Auf- & Abbautagen bei ca. 20 verschiedenen Veranstaltungsformaten schauen wir auf eine äußerst erfolgreiche Eventsaison 2017 und freuen uns nun auf das Event-Highlight zum Jahresende, wenn die brandneue Holiday on Ice Arena-Show Atlantis Ihre große Premiere bei uns feiern wird“, fasst Veranstaltungsleiter Jan Lankes ein durchweg positives Resümee, bevor die EisSport & EventHalle bis kommenden Freitag wieder beeist ist und die einzigartige Eventlocation durch das Thema Eis beherrscht wird.

Los ging es unmittelbar nach dem Saisonende im März mit dem ersten Lidl Sonderverkauft, der mit stark reduzierten Schnäppchen lockte. Der April startete mit der Informationsmesse „50 Plus – Freude am Leben“, die am 1. und 2. April bereits zum 2. Mal im Grefrather EisSport & EventPark stattfand. Rund 4.500 Besucher kamen an den beiden Messetagen ins Eisstadion um sich über die verschiedensten Themen zu informieren. Am gleichen Wochenende starteten außerdem die Radfahrer des RTF Grefrath ihre jährliche Tour am Grefrather EisSport & EventPark.

Besonders vielfältig wurde es im Mai, wo gleich mehrere Großveranstaltungen auf dem Plan standen. Den Anfang machte dabei das Kindermusical „Lauras Stern“, dass über 1.500 kleine und große Besucher mit auf ihre abenteuerliche Sternreise nahm. Nur zwei Tage später erzählte bereits Comedian Kaya Yanar alles über seinen „Planet Deutschland“. Unter dem Motto „Winter adé, Party olé!“, verabschiedeten dann über 3.500 Besucher schlußendlich den Winter und feierten mit Willi Herren, Tim Toupet, Markus Becker, Mia Julia und vielen weiteren Mallorca-Stars die dritte Auflage der Grefrather Hallengaudi.

Im Juni stand das Thema Shopping im Vordergrund. Zum Monatsstart lud Lidl zum zweiten großen Sonderverkauf. Ein wahres Paradies für jede Shopping Königin war der direkt darauffolgende Mädelsflohmarkt „Mädchen Klamotte“, der eine bunte Auswahl an Mode, Accessoires, Schuhen und Taschen zu bieten hatte und jedes Mädelsherz höher schlagen ließ. Erfolgreiche Premiere feierte der Stoffmarkt „Stoffencircus“ am 18. Juni im Grefrather EisSport & EventPark, der die Halle in ein farbenfrohes Meer aus den verschiedensten Stoffen verwandelte. Tausende begeisterte Näherinnen und Näher deckten sich hier mit neuem Stoff für ihre Eigenkreationen ein. Einen Tag später luden die Verantwortlichen vom Niederrhein Tourismus alle interessierten Besucher zum 3. Niederrheinischen Tourismustag unter das Außenzelt des Grefrather EisSport & EventParks ein. Zu dem Thema „Die Gäste von Morgen und ihr Urlaubsglück“ referierten verschiedene Experten aus der Tourismusbranche.

„Kennt ihr diesen Abiball Moment?“, diese Frage hat sich die Unnormal Entertainment GmbH aus Mönchengladbach gestellt und verwandelte die Halle des Grefrather EisSport & EventParks vom Ende Juni bis Mitte Juli in einen einzigartigen Festsaal. Mehrere Schulen haben das Ende ihrer Schulzeit somit in diesem Jahr in Grefrath gefeiert. „Die Platzierung der Abibälle in unserem Hause war eine große Herausforderung für das Veranstalterteam und uns. Selten zuvor hat unsere multifunktionelle EventHalle so einen glamourösen und feierlichen Charme verkörpert“, freut sich Veranstaltungsleiter Jan Lankes, dass die Planungen für die Fortsetzung der Abibälle in 2018 bereits auf Hochtouren laufen.

Ein wahres Sommerhighlight ist seit bereits 12 Jahren die US-Car & Bike Show, die am 26. und 27. August bei bestem Wetter über 11.000 Besucher anlockte und dabei Besucherrekord vermelden konnte. Neben glänzenden US-Cars und Bikes gab es eine umfangreiche Ausstellermeile und atemberaubende Stuntshows zu bestaunen.Das letzte Highlight vor Saisonstart gab es dann erst am vergangenen Freitag, als Comedy-Queen Carolin Kebekus am 22. September mit ihrem Bühnenprogramm „Alphapussy“ die restlos ausverkaufte Grefrather EisSport & EventHalle zum Toben brachte. Nun geht es erst mal wieder los mit dem Glatteis, auf das viele begeisterte Kufenflitzer schon sehnsüchtig warten.

Ein großes Highlight vor Jahresende kommt allerdings noch. Holiday on Ice gastiert vom 30. November bis 03. Dezember 2017 zum 41. Mal im Grefrather EisSport & EventPark. „ATLANTIS“ heißt die brandneue Produktion, die die Zuschauer in die mysteriöse Unterwasserwelt des versunkenen Paradieses mitnimmt. Doch schon jetzt lohnt sich ebenso ein Blick in den Eventkalender des nächsten Jahres, denn die Besucher erwartet eine vergleichbare Veranstaltungsvielfalt wie in diesem Jahr, wobei noch mit einigen zusätzlichen Highlights und Überraschungen zu rechnen sein wird.