Zuwachs für die Holiday on Ice-Familie


Mit HOLIDAY ON ICE erfüllt sich für Valentina und Cheyenne Pahde ein Kindheitstraum – Beim großen Shooting präsentieren sich die Twins erstmalig für die neue Produktion – Die Premiere der brandneuen Show findet am 30. November im Grefrather EisSport & EventPark statt

Valentina und Cheyenne Pahde erfüllen sich mit ihrer Rolle als Testimonials für die neue HOLIDAY ON ICE Show ATLANTIS einen Kindheitstraum. Als Paten der neuen Show ATLANTIS besuchen die beiden Schauspielerinnen jede Tourstadt und lassen an ausgewählten Terminen gemeinsam mit HOLIDAY ON ICE den Wunsch vom großen Showmoment auf dem Eis wahr werden.
Beim Fotoshooting in der aufwendigen Atlantis-Kulisse präsentierten sich die Zwillinge nun offiziell das erste Mal in ihrer neuen Rolle. „Dass unser langersehnter Traum vom Eiskunstlauf bei HOLIDAY ON ICE erfüllt wird, ist für uns eine einzigartige Chance, auf die wir sehr stolz sind und die uns viel bedeutet.“, so Valentina Pahde.
Die gebürtigen Münchnerinnen haben schon als Kinder neben der Schauspielkarriere ihre Leidenschaft für den Eiskunstlauf entdeckt. Seit ihrem 6. Lebensjahr standen die Schwestern mehrmals die Woche auf dem Eis und bestritten bis zu ihrem 10. Geburtstag erfolgreich Wettkämpfe. Das Ziel von damals war klar: HOLIDAY ON ICE.

Die Kooperation mit dem Eis-Showgiganten ist für die beiden Soap-Darstellerinnen eine riesige Überraschung. „Als die Anfrage von HOLIDAY ON ICE kam, brauchten wir keine Sekunde zu überlegen.“,freut sich Cheyenne Pahde. Für ihre Rolle bei der RTL Serie „Alles was zählt“ steht die 22 jährige seit 2016 in Köln jede Woche auf dem Eis.Valentina, die bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ als Sunny Richter bekannt ist, träumt schon lange davon wieder auf das Eis zurück zu kehren. „Alle kleinen Mädchen, die professionell in die Richtung Eiskunstlauf gehen wollen, haben das Ziel irgendwann bei HOLIDAY ON ICE laufen zu dürfen und so war es auch bei uns. Jetzt über 10 Jahre später erfüllt sich unser Kindheitstraum.“, erzählt Valentina Pahde.

Mit ATLANTIS präsentiert HOLIDAY ON ICE eine Hommage an das versunkene Paradies erstmalig als Eiskunstshow. 35 internationale Profiläufer werden Momentaufnahmen aus Leben und Liebe in Atlantis in Über- und Unterwasser-Szenerien zum Leben erwecken. „Die Show wird ein einmaliges Erlebnis mit vielen Emotionen, Glanz und Glamour. Besonders freue ich mich auf die Musik und die Performances. HOLIDAY ON ICE schafft es immer wieder, das ganze Publikum zu begeistern und mitzureißen. Diese Atmosphäre in den Hallen kann man nicht nachmachen, die muss man live miterleben.“, berichtet Valentina.

„Wir freuen uns darauf, dass wir Valentina und Cheyenne Pahde auch an einem ausgewählten Termin bei uns im Grefrather EisSport & EventPark begrüßen dürfen und das wir die Beiden von unserer fantastischen Stimmung auf und neben dem Eis überzeugen dürfen. Selbstverständlich laden wir die Beiden auch auf ein paar Runden auf unserer einzigartigen beeisten 400m-Freiluft-Bahn ein“, ist Veranstaltungsfachwirt Jan Lankes voller Vorfreude auf das 41. Gastspiel von Holiday on Ice in Grefrath.

Karten für Holiday on Ice im Grefrather EisSport & EventPark vom 30. November 2017 bis zum 03. Dezember 2017 gibt es zum Preis zwischen 24,90 und 65,90 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen und im Grefrather EisSport & EventPark. Kinder bis 15 Jahren erhalten Tickets zum Festpreis von 14,90 Euro, Senioren ab 65 Jahren erhalten sogar 20% Ermäßigung.